Hausgeburt

Die Geburt ist einer der schönsten, kraftvollsten, anstrengendsten, überwältigendsten und auch sensibelsten Augenblicke für Mutter, Vater und Kind.

 

Bei einem unauffälligen Schwangerschaftsverlauf ist eine Hausgeburt immer möglich. In Ihrem Zuhause, mit vertrauten Menschen an Ihrer Seite, können sie genauso sicher gebären wie in der Klinik.

Meine regelmäßigen Fortbildungen, eine moderne Notfallausstattung und bei Notwendigkeit eine rechtzeitige Verlegung in eine Klinik Ihrer Wahl, sorgen für die Sicherheit von Mutter und Kind.

Ein ganz wichtiger Punkt sind allerdings unsere ausführlichen Gespräche zum Kennenlernen. Deshalb ist eine frühzeitige Kontaktaufnahme von Vorteil.

Ich möchte Sie einladen, unterstützen und Ihr Wissen und Ihr Vertrauen in Ihre Kraft gebären zu können, wecken. 

Sie können sich unverbindlich über die Möglichkeit einer Hausgeburt mit mir beraten.

Sie müssen sich nach unserem Gespräch nicht sofort festlegen, sondern können Ihre Entscheidung zum Geburtsort mit Ihrer Schwangerschaft wachsen lassen.

 

Für die mehrwöchige Rufbereitschaft um den Geburtstermin erhebe ich eine Pauschale, die von einer zunehmenden Anzahl von Krankenkassen teilweise übernommen wird.

 

Bitte beachten Sie, dass ich erst ab Mitte Januar 2018 wieder freie Kapazitäten zur Hausgeburtsbegleitung habe.